Woellstein_Ev_Kirche_1 Woellstein_Ev_Kirche_2 Woellstein_Ev_Kirche_3 Woellstein_Ev_Kirche_4

Evang. Kirche Wöllstein Ernst-Ludwig-Straße 24 55597 Wöllstein Die alte Simultankirche wurde schon 962 n. Chr. genannt, sie brannte 1371 nieder, wurde wieder aufgebaut und 1383 wieder eingeweiht. Heute ist nur noch der Chorturm aus dieser Zeit, der Kern ist spätgotisch aus dem Jahr 1515, die Erweiterung war 1812-16, der Wiederaufbau 1911/1912. Seit 1565 ist sie auch reformierte Kirche und ab 1685 Simultankirche bis zum Neubau der katholischen Kirche in der Kirchstraße. An der evang. Kirche befindet sich gemeindliche Ehrenmal für die Opfer und Toten der Kriege und von Gewalt und Terror. Am Volkstrauertag wird dort der Toten gedacht.